Gemeinde Schollbrunn

Unser Dorfladen - Aktuell 1/2018

04.01.2018 Liebe Schollbrunner Mitbürgerinnen und Mitbürger, mit dem Jahr 2018 starten wir alle gemeinsam in das Jahr der Eröffnung unseres neuen Dorfladens im Haus der Bäuerin. Wie Sie bereits wissen, sind die drei Arbeitskreise Ladenbau, Marketing und Betriebswirtschaft rege und aktiv. Alle notwendigen behördlichen Weichen sind gestellt und sobald nun der Handelsregistereintrag erfolgt ist und die Signale zur Umnutzung der Räumlichkeiten auf grün stehen, können und dürfen wir mit den bereits geplanten Umbauarbeiten und konkreten Eröffnungsvorbereitungen beginnen.

Unser Dorfladen_Schollbrunn

Nicht nur die Zahl von mittlerweile 186 gezeichneten Anteilspapieren zeigt mir und uns, dass wir mit unserem beeindruckenden Mit- und Füreinander in Schollbrunn auf dem richtigen Weg in die Zukunft sind. In seiner Weihnachtsansprache vor einigen Tagen hat Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier von seinen Eindrücken von Orten im ländlichen Raum berichtet, die „alles herbeisehnen – nur keine Stille. Orte, in denen es schon lange keine Tankstelle oder Lebensmittelgeschäfte mehr gibt, inzwischen auch die Gaststätte geschlossen ist, die Wege zum Arzt immer weiter werden und auch die letzte Busverbindung eingestellt ist. … Aber ich habe auch Menschen kennengelernt, die nicht hinnehmen, dass Leere sich breitmacht, - Menschen, die diese Stille wieder mit Leben füllen. Vielen, vor allem jungen Leuten, war es viel zu still geworden. Es sind Leute, die ihre Heimat als einen Ort erhalten, der Gründe gibt, zu bleiben, vielleicht sogar dorthin zurückzukehren.“ So soll es auch in Schollbrunn sein.
Wir alle führen mit unserem neuen Dorfladen den Beweis genau dafür und sind dabei, auch bayernweit ein Vorzeigebeispiel abzugeben: Zwei Journalistinnen eines Video-Projektes der Universität Eichstätt waren im Dezember bei uns im schönen Spessart zu Besuch, um zu filmen und mit den Dorfladen-Beteiligten zu sprechen. Mehr zu den Ergebnissen der beiden Studentinnen dürfen Sie ab Mitte Februar erwarten, etwa in einem unserer nächsten Newsletter und dann zudem auf München TV.
Auch in anderen Bereichen zeigt sich die Lebenswürdigkeit und die Attraktivität unserer Heimatgemeinde: Der Tag der offenen Tür im neuen „Haus im Herrengrund“ am 1. Advent sorgte für regen Zulauf und gerade bei der Schollbrunner Bevölkerung für sehr großes Interesse an der Wiederbelebung des ehemaligen Hotel Benz. Außerdem freue ich mich über die gemeinsame Aktion der Schollbrunner Vereine mit den Weihnachts- und Neujahrsgrüßen an den Ortseingängen. In diesem Sinne wünsche ich uns allen ein zufriedenes, gesundes und friedliches Jahr 2018.

Ihre
Thea Kohlroß
Erste Bürgermeisterin


… mit den Gesellschafterräten der UG Dorfladen Schollbrunn:
Irmgard Hofmann, Berthold Panknin, Edgar Kaes, Beatrice Schick, Ramona Pfenning, Steffen Straub

„Unser Dorfladen“ Schollbrunn im Internet:
www.dorfladen-schollbrunn-bayern.de und www.facebook.com/UnserDorfladenSchollbrunn/
Jetzt (weiter) mitmachen! Dann wird Schollbrunn sicher auch in Zukunft lebenswert bleiben!

Kategorien: Aktuelles